Diese "Glee"-Darstellerin heißt jetzt "Jake"

Charice Pempengco hat sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen und lebt jetzt als Mann.
Darstellerin Charice Pempengco, die in der zweiten Staffel der Musicalserie "Glee" die Rolle der Sunshine Corazon spielte, ist jetzt ein Mann. Via Twitter gab sie bekannt, dass sie jetzt Jake Zykus heißt.



Sie erzählte einst, dass ihre "Seele männlich sei". Sie stellte jedoch klar, dass sie eine Geschlechtsumwandlung nicht in Erwägung zieht. "Ich würde meine Haare schneiden und Männerkleidung tragen und so, aber mehr nicht", betonte sie in einem Gespräch mit Oprah Winfrey.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. 2007 wurde Pempengco zum YouTube-Star und war dann sogar in den Top 10 der Billboard-Album-Charts. Kurz darauf ergatterte sie eine Gastrolle in der zweiten Staffel von "Glee" als Austauschschülerin "Sunshine Corazon". (LM)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
StarsStars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen