Diese Haltestellen heißen ab 1. Juni anders

Bild: Wr Linien

Ab dem kommenden Sonntag sollten Öffi-Fahrer in den Bezirken 13, 14 und 21 etwas aufmerksamer als sonst sein, um nicht falsch auszusteigen. Denn ab dem 1. Juni werden die Namen einiger Straßenbahn- und Bushaltestellen geändert.

So wird die bisherige Haltestelle "Edmund-Hawranek-Platz" im 21. Bezirk zu "Strebersdorf, Edmund-Hawranek-Platz" umbenannt. Dies gilt für die Linien 26, 32A sowie die Nachtbuslinie N20.

In Hietzing wird die Haltestelle "Hermesstraße" künftig "Speising, Hermesstraße" heißen. Die Änderung gilt hier für die Straßenbahnlinien 60 und 62 sowie die Nightlines N60 bzw. N62.

Auch an der Hütteldorferstraße im 14. Bezirk wird es eine Namensänderung geben. So wird die Haltestelle "Zehetnergasse, Pflegeheim Baumgarten" in Zukunft als Haltestelle "Seckendorfstraße" bezeichnet. Hier halten die Linien 49, 47A sowie die Nachtbuslinie N49.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen