Diese Handtasche ist teurer als ein Kleinflugzeug

Diese Tasche in Flugzeug-Form kostet 32.400 Euro.
Diese Tasche in Flugzeug-Form kostet 32.400 Euro.Louis Vuitton
Das Luxuslabel Louis Vuitton holt jetzt Flugzeuge vom Himmel in die Hand und erntet dafür - vor allem wegen des Preises - Spott und Hohn auf Twitter.

"High Fashion" im wahrsten Sinne des Wortes: Louis Vuitton bietet neuerdings Flugzeuge für die Hand zu schwindelerregenden Preisen an. Schlappe 32.400 Euro kostet der Flieger zum Tragen aus der Männer-Kollektion für den kommenden Herbst. Dafür geht das gute Teil samt Triebwerken, Tragflächen und Cockpit von der Größe her sogar als Handgepäck durch - ironischerweise.

Auf Twitter erntet das Modehaus vor allem für den Preis ordentlich Spott: Für rund 32.400 Euro könne man sich auch ein eigenes gebrauchtes Kleinflugzeug kaufen, bemerkten einige User - und fanden auch entsprechende Angebote.

Auch die Southwest Airlines mischte mit einem eigenen Tweet mit: "Unseres ist deutlich günstiger und es macht ein Startgeräusch, wenn man es drückt. Nur mal so am Rande", twitterte die Billigfluggesellschaft zu dem Foto eines Plüschflugzeugs.

Doch auch wenn der Preis etwas abgehoben und die Taschen durchaus unhandlich ist, ins Auge sticht das Luxusexemplar definitiv. Ziel erreicht!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
ModeFlugzeugLouis Vuitton

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen