Diese "Haserln" empfingen Lugner nach Wochen im Spital

Da freute sich der Bauherr, bei dem Anblick.
Da freute sich der Bauherr, bei dem Anblick.privat
Richard Lugner (87) steht wieder auf eigenen Beinen. Anstatt sich auszuruhen, gab es direkt eine Party.

Mit 87 Jahren, da fängt das Leben an - das dachte sich "Mörtel" definitiv, nachdem er aus dem Krankenhaus entlassen wurde. Mehrere Wochen musste er dort verweilen und das Gehen wieder neu lernen. Mittlerweile kann er - wenn auch mit Gehhilfe - wieder mehrere Hundert Meter zurücklegen.

Anstatt sich nach den Strapazen im Spital ein wenig hinzulegen und auszuruhen, hatte der Bauherr etwas anderes im Kopf. Er wollte eine große Feier in seiner Villa in Döbling veranstalten. Da ließen sich Bambi und Kolibri nicht zwei Mal bitten und zogen ihren feinsten Zwirn über. In Playboy-Outfits überraschten sie Lugner vor seinem Haus und feierten mit ihm gemeinsam.

Viele Absagen - Lugner kann's egal sein

Kolibri Bahati Venus erklärt dazu: "Ich wollte ihm nach seiner langen Zeit im Spital eine Freude machen: Schöne Frauen und schnelle Autos, diese Kombination gefällt auch Richard sehr gut. Das weiß ich!"

Zudem gam auch noch Kult-Gastronom Gerhard Bocek vom Marchfelderhof den Lieferanten und tischte "Mörtel" auf. Als Nachspeise gab es Zwetschkenkuchen von Bahati, weil ihr Lugner so viel im Krankenhaus abgenommen habe. 

Der Bauherr freute sich sichtlich über die Überraschungen, auch wenn einige der geladenen Gäste absagten, wie zum Beispiel sein "Käfer" oder sein "Zebra". Lugner wird es egal sein. Er hatte dennoch etwas zum Schauen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. slo TimeCreated with Sketch.| Akt:
Richard LugnerBahati Venus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen