Diese iPhone-Funktion ist praktisch für alle mit Maske

Früher entsperrte man sein iPhone mit dem Finger, heute mit dem Gesicht. In Zeiten der Coronavirus-Pandemie mit Maskenpflicht ist das aber schwierig.

Wer in den Öffis unterwegs ist, kennt das Problem: Eben schnell das iPhone aus der Tasche gezogen, um zu checken, wer geschrieben hat, doch dann scheitert es an der Gesichtserkennung. Denn die sogenannte Face ID neuerer iPhones und Hygienemasken vertragen sich nicht sonderlich gut. Es bleibt nur, das Handy mit PIN zu entsperren.

So manche wünschen sich in dieser Situation wohl ihr altes Gerät zurück, dass noch mit Touch ID, also mit dem Fingerabdruck, entsperrt werden konnte. Dieser Wunsch könnte vielleicht bald schon in Erfüllung gehen. Denn im Netz kursieren bereits Gerüchte zu einem kommenden iPhone-Modell.

Sensor im Display

Touch ID könnte schon bald ein Comeback feiern, heißt es. Allerdings anders, als man es bisher gewohnt war. So soll der Sensor für die Entsperrung mit Fingerabdruck nicht mehr in einem separaten Knopf, sondern hinter dem Bildschirm sein. Mehrere Hersteller, darunter Samsung, Huawei und Xiaomi haben schon Geräte auf dem Markt, dessen Fingerprintsensor im Display steckt.

Ein solches Feature im iPhone wäre praktisch, wenn man Maske trägt, schreibt Bloomberg.com. Apple hat die Gesichtserkennung – Face ID – erstmals im Jahr 2017 mit dem iPhone X vorgestellt. Sonst sind für das iPhone 2021 keine größeren Änderungen geplant, das Design bleibe gleich, schreibt Bloomberg.com. Hält sich Apple an den Ablauf der Jahre zuvor, so könnte der Nachfolger des iPhone 12 im Herbst 2021 erscheinen.

Ein faltbares iPhone?

Allerdings experimentiert der Hersteller laut Insidern auch mit anderen Gerätetypen. So wurde offenbar ein Prototyp eines iPhones mit faltbarem Bildschirm für interne Tests entwickelt. Ob aber jemals ein Falt-iPhone auf den Markt kommen wird, ist laut den Analysten ungewiss. Bisher existiere lediglich das Display, aber noch kein voll funktionsfähiges Falthandy. Wenn überhaupt, dann sei ein Marktstart noch Jahre entfernt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
SmartphoneAppleiPhone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen