Diese Katzen-Mama zieht zwei Findlings-Babys auf

Katzenmama Trixi hat die beiden Winzlinge "adoptiert".
Katzenmama Trixi hat die beiden Winzlinge "adoptiert".Bild: Kein Anbieter/OÖ Tierrettung
In Schwertberg hat ein Unbekannter sieben Katzenbabys in einer Wiese ausgesetzt. Bei der Tierrettung hat nun eine Katzenmama zwei der Winzlinge adoptiert.
Sie lagen in einer Wiese und miauten laut, als sie von Passanten gefunden wurden. Sieben Katzenbabys wurden in Schwertberg (Bez. Perg) von herzlosen Besitzern einfach ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen.

Zwei der süßen Vierbeiner waren erst wenige Tage alt und sogar noch blind. Ebenfalls am Fundort: Stroh samt Federn und Hühnermist.

Die OÖ-Tierrettung hat die Samtpfoten abgeholt und in die Zentrale nach Linz-Ebelsberg gebracht. Dort werden sie nun von den Mitarbeitern aufgepäppelt.

CommentCreated with Sketch.1 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Unterstützung erhalten sie dabei von Katzenmama "Trixi". Obwohl sie selbst fünf Babys (ca. fünf Wochen alt) groß ziehen muss, hat sie kurzerhand die zwei jüngsten der Findlinge "adoptiert".



Wie Fotos auf der Facebookseite der OÖ-Tierrettung zeigen, säugt und putzt sie die kleinen Racker wie ihren eigenen Nachwuchs.

Und auch die anderen fünf Findlingskinder fühlen sich bei der Tierrettung bereits pudelwohl.



(mip)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
SchwertbergNewsOberösterreichKatzeTierrettung

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren