Diese Libelle machte es sich in der U6 gemütlich

Bild: Leserreporter Michael Koptis
Ein Blinder Passagier ist in der U6 Dienstag Vormittag unterwegs gewesen. Eine riesige Libelle fuhr am Rücken eines Fahrgasts mit.

Ein Blinder Passagier ist in der U6 Dienstag Vormittag unterwegs gewesen. Eine riesige Libelle fuhr am Rücken eines Fahrgasts mit.

"Dies war Real und kein Pokémon", schreibt uns Leserreporter Michael Koptis mit einem Augenzwinkern. Die Libelle dürfte sich bei einer der vielen offenen Stationen der U6 in die U-Bahn-Garnitur geschwindelt haben.

Der andere Fahrgast hat das Tier auf seinem Rücken zuerst gar nicht bemerkt ...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen