Diese Linzerin macht groß auf "Soko Donau"-Chefin

Schauspielerin Brigitte Kren wuchs in Linz auf, als Darstellerin in der TV-Serie "Soko Donau" kam sie nun zurück – als Chefin.

Die TV-Serie Soko Donau ist aus dem österreichischen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Immer wieder wird auch in Oberösterreich gedreht. Die Folgen aus OÖ haben regelmäßig 600.000 Zuschauer.

Nun wurde – wir berichteten – wieder in Linz gedreht. Bis Mitte der Woche drehen die Schauspieler Brigitte Kren, Stefan Jürgens und Lilian Klebow noch in Linz, Enns und Traun. Wir haben mit den Darstellern über ihre Rollen und ihren Bezug zum schönen Oberösterreich gesprochen.

Starke Frau und humorvoller Charakter

Seit Februar 2018 verkörpert Brigitte Kren (64) in der Serie eine durchsetzungsfreudige Juristin, die sich als neue Chefin beweisen muss. "Ich finde, dass sich etwas ändern muss, Frauen sollten nicht den Ton der Männer übernehmen.", so Kren.

Auf "Heute"-Anfrage erklärt die 64-Jährige, dass sie in ihrer Rolle versuche, auf ihre eigenen Weise Befehle zu geben und ein Zeichen zu setzen. Auch Stefan Jürgens hat einen eigenen Zugang zu seinem Charakter Carl Ribarski. "Carl probiert mit einer nahen Distanz den Überblick zu behalten und das Ganze humorvoller betrachten.", wie Jürgens im "Heute"-Interview erzählt.

Wunderbare Seen und attraktive Landschaften

Im "Heute"-Gespräch erzählt Brigitte Kren außerdem, dass sie in Linz aufwuchs und sich in europäische Kulturhaupstadt 2009 sehr wohl fühle. "Linz ist schöner geworden, früher war es etwas verrußt", so Kren. Neben der Begeisterung für die Stadt ist sie in erster Linie von den Seen, der Mundart und der Landschaft beeindruckt.

Im "Heute"-Interview verrät sie, dass ihre Familie sogar ein Haus im Mondsee besessen hätten. Doch nicht nur Kren ist froh in Linz zu sein, der deutsche Schauspieler Stefan Jürgens genießt die Tage hier. "Obwohl unsere Zeit während den Drehtagen begrenzt ist, freue ich mich, wenn ich an den Uferseiten mit der schönen Museumszeile in Linz spazieren gehen kann", ergänzt der deutsche Schauspieler im "Heute"-Gespräch.

Wer jetzt die zwei Mimen in der Oberösterreich-Folge "Der letzte Wunsch" sehen will, der muss sich leider noch etwas gedulden. Die Folge wird voraussichtlich 2019 ausgestrahlt.

Mehr News aus Oberösterreich auf Facebook

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsOberösterreichConstantin Film

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen