Diese Österreicherin baut 007-Prachtjachten

"Casino Royale": James Bond lässig in Venedig; Stefanie B. ist Bootsbauerin aus Leidenschaft.
"Casino Royale": James Bond lässig in Venedig; Stefanie B. ist Bootsbauerin aus Leidenschaft.Bild: zVg
Stefanie B. (34) aus Tirol arbeitet bei "Spirit Yachts", einem britischen Edel-Bootsbauer. Das Unternehmen zimmerte unter anderem für James Bond.
Zarte Statur – starke Frau! Stefanie B. aus Tirol war schon immer eine leidenschaftliche Seglerin: „Da war die Karriere als Bootsbauerin quasi meine berufliche Ankerlegung," schmunzelt die 34-Jährige. Noch während der Ausbildung wurde das Talent der Tirolerin erkannt – das britische Unternehmen "Spirit Yachts" stellte sie an.

Jacht für James Bond



Das Portfolio der britischen Edel-Firma kann sich durchaus sehen lassen: Die Bootsbauer zimmerten unter anderem jene Luxus-Jacht, auf der James Bond in „Casino Royale" lässig durch Venedig segelt. Mittlerweile arbeitet Stefanie B. an dem nächsten Projekt von "Spirit Yachts": "Das Nächste wird eine 111 Fuß lange Super-Jacht."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Traditionelle Handwerksmethoden

Besonders die arbeitsweise beim traditionellen Bootsbau hat es der Tirolerin angetan:

"Das Arbeiten mit traditionellen Handwerksmethoden und Holz in Verbindung mit modernsten Materialien und Techniken ist etwas Besonderes und eine tägliche Herausforderung für mich." (shoe)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
ÖsterreichNewsTirolFilm

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen