Diese Rechenaufgabe wird zum viralen Hit

Was hat die Apple-Sprachassistentin mit Musik zu tun? Ihre Antwort auf eine spezifische Rechenaufgabe dient derzeit als Grundlage für allerlei Songs.
#SiriChallenge heißt der Trend, der derzeit auf Social Media herumgeistert. Und das Prinzip ist einfach.

Man stellt der Sprachassistentin auf dem iPhone einfach die folgende Frage auf Englisch: "Siri, was gibt eine Billion hoch zehn?" Die Antwort auf die Rechenaufgabe ergibt eine Zahl mit jeder Menge Nullen.

Im Rhythmus

Weil Siri bei der Antwort alle Nullen (oder im Englischen alle Zeros) jeweils im selben Rhythmus vorliest, machen Tüftler daraus Musik.

Die Vielfalt ist groß. Vom Schlagzeugsolo mit einem Bleistift bis hin zur Produktion von Rap-Beats. Beispiele sehen und hören Sie im obigen Video.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (swe)



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsMultimediaSocial MediaInternet

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen