Diese Smartphones haben bald kein WhatsApp mehr

Der Messenger-Dienst WhatsApp soll ab dem 1. November nicht mehr für alle Geräte verfügbar sein. Diese Handys sind betroffen.

Die meisten Menschen nutzen WhatsApp wohl täglich. Kontakte zu halten und Freundschaften zu pflegen wird durch den Messenger-Dienstag enorm erleichtert!

Doch das könnte sich ab dem 1. November für einige Handy-Besitzer ändern. Denn ab November soll die App nur noch für bestimmte Betriebssysteme funktionieren. Das berichtet das US-Magazin "Entrepreneur".

Keine Updates für ältere Modelle

Für ältere Smartphones wird es somit keine Updates, Bugfixes oder Funktionserweiterungen mehr geben. Voraussetzung für den WhatsApp-Support ab November ist, dass Geräte die Software Android 4.1, iOS 10 oder KaiOS 2.5.1 besitzen.

Andernfalls müsste das Gerät oder der Messenger gewechselt werden. Der Support endet beispielsweise für ältere Modelle der Marken Apple, Samsung, Sony, LG und Huawei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
DigitalMultimediaWhatsappSmartphone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen