Diese Stars bereuen Botox-Spritzen, Brust-OPs und Co.

Nicole Kidman hat "unglücklicherweise Botox ausprobiert".
Nicole Kidman hat "unglücklicherweise Botox ausprobiert".(Bild: kein Anbieter/Photo Press Service)
Ob Brust-OP, Botox oder Po-Vergrößerungen: Viele Stars bereuen ihre Beautyeingriffe.  

In Hollywood ist es mittlerweile schon gang und gäbe, dass Stars irgendwann einen Besuch beim Beauty-Doc machen. Die einen lassen sich die Brüste oder den Po vergrößern, andere spritzen sich Botox ins Gesicht. Doch nicht alle sind mit dem Ergebnis zufrieden. Manche Promis geben das auch ganz offen dazu. 

"Ich kann mein Gesicht wieder bewegen"

Dazu gehört beispielsweise Nicole Kidman, die ihr Gesicht eine zeitlang kaum bewegen konnte. Und das bereut die Hollywood-Aktrice auch. In einem Interview mit der italienischen Zeitung "La Repubblica" gestand sie: "Unglücklicherweise habe ich Botox ausprobiert". Inzwischen habe sie damit aber wieder aufgehört: "Davon bin ich weg und kann mein Gesicht wieder bewegen."

Welche anderen Stars ihre Beauty-Eingriffe bereuen, erfährt du in der Bilderstrecke:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nicole KidmanKylie JennerCameron Diaz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen