Diese Stars haben 2017 ordentlich zugelegt

Diese Promis haben 2017 das ein oder andere Pfündchen zugelegt.

Weihnachtszeit, du fiese Zeit: Es kann schneller passieren als man denkt, ruck-zuck sind ein paar mehr Kilos auf den Hüften. Auch Stars sind da nicht ausgenommen.

Fett-Akzeptanz

In einem Artikel für die Sportseite ließ sich US-Autor Chris Spargs schon im letzten Jahr ziemlich böse über Rihannas Figur aus: „In dieser Welt der "Fett-Akzeptanz" und der "Liebe mich wie ich bin"-Bewegung können Mädchen wie Rihanna einen viralen Trend auslösen und bäm, leben wir in einer Welt, in der die heißesten Girls aussehen wie die Menschen bei "Wall-E"". Ziemlich böse Worte, doch die Sängerin reagierte gelassen darauf.

Speck auf den Hüften vs. Sixpack

Sie postete dazu ein Bild auf ihrem Instagram-Account mit Rapper Gucci Mane aus dem Jahr 2007, wo er noch deutlich mehr Speck auf den Hüften hatte und dazu aktuell, durchtrainiert und mit Sixpack. Dazu schrieb Rihanna: „Wenn du mit meinem 2007 Gucci Mane Look nicht klarkommst, dann verdienst du meinen 2017 Gucci Mane Look auch nicht."

Wer noch?

Aber auch Khloe Kardashian, Fergie, Amber Rose und Eva Longoria sind in der Jo-Jo-Falle. letztere meinte ja bereits vor ihrer Schwangerschaft, dass sie unter Blähbauch und Gewichtsschwankungen leide.

Wir sind froh, dass auch Stars die selben menschlichen (Gewichts-)Probleme wie wir Normalsterblichen haben. Und was machen schon ein paar Pfunde mehr auf den Rippen? Was zählt sind doch die inneren Werte, oder?

(HH)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HollywoodDancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen