Diese Stars können sich nicht leiden

Bild: Reuters / Instagram / Fotomontage

Hinter den Kulissen von vielen TV-Serien- und Filmsets herrscht nicht immer freudige Stimmung. Vermeintliche Liebespaare & beste Freunde können sich oft gar nicht leiden und bekriegen sich hinter den Kulissen von "Gossip Girl", "Magic Mike", "Charmed" und Co.

Hinter den Kulissen von vielen TV-Serien- und Filmsets herrscht nicht immer freudige Stimmung. Vermeintliche Liebespaare & beste Freunde können sich oft gar nicht leiden und bekriegen sich hinter den Kulissen von "Gossip Girl", "Magic Mike", "Charmed" und Co. 

(51)

Sie gelten als erfolgreichste Schauspieler Hollywoods. Wenn Jolie und Depp zusammen vor der Kamera stehen müsste es eigentlich ein Erfolg werden. Doch der gemeinsame Film  "The Tourist"  war ein großer Flop.

Vielleicht lag es daran, dass die zwei sich eigentlich gar nicht leiden können. Angelina soll sich immer wieder darüber beschwert haben, dass Johnny sich nie wäscht. Der "Fluch der Karibik"-Star holte zum Gegenschlag aus indem er behauptete, sie sei arrogant und egozentrisch.

Zooey ist nun einmal der Star der Sendung. Das soll sie auch raushängen lassen indem sie gerne den Ton angibt und sich dabei auch über die Autorin und die Produzentin hinweg setzt. Ein Crewmitglied soll ausgeplaudert haben: "Obwohl Liz Meriwether und Katherine Pope die Chefs sind, bestimmt Zooey alles. Sie wird schnell launisch und stellt Regeln auf, was den Cast und das Team ziemlich nervt."

Zusätzlich soll sie immer ein wenig hinterher hinken. Der Drehplan mache sie verrückt. Wenn der gesamte Cast am Set im Einsatz ist soll sie Schwierigkeiten haben. "Zooey besteht darauf, dass sie am Ende eines Drehtages nur noch mit einem weiteren Darsteller vor der Kamera steht. Wenn der Produktionsplan das nicht zulässt, ist sie unglücklich und die Hölle bricht los", berichtet der Insider weiter.

(22)

Seit den Dreharbeiten zum Teenie-Film "Spring Breakers" sind Selena und Vanessa alles andere als beste Freundinnen. Es soll bereits hinter den Kulissen Zickereien gegeben haben: Gomez war neidisch darauf, dass Hudgens die größere Rolle ergattert hat. Umgekehrt soll der "High School Musical"-Star vor Wut geplatzt sein, als man Sel für die Hollywood-Ausgabe der VANITY FAIR auswählte und nicht sie.

(47) & Scott Patterson (56)

Alle "Gilmore Girl"-Fans haben sehnsüchtig auf das Liebes-Happy-End zwischen Lorelei und Luke gewartet. Die beiden Schauspieler brachten die verzwickte Beziehung perfekt vor die Kamera - obwohl sie sich eigentlich nicht mochten.

In einem Interview gab Graham zu, dass sie privat überhaupt nichts mit Patterson zu tun habe. Vielleicht lag es an der schlechten Zusammenarbeit, denn eine spätere TV-Kollegin von Scott, (45), beschwerte sich über seine grauenvolle Einstellung. Sie standen zusammen für "Nine Lives of Chloe King" vor der Linse.

 Rachel McAdams  (36) &  (34)

"Wie ein einziger Tag" bringt sogar die unsensibelsten Herzen zum Weinen. Die Liebesgeschichte zwischen Allie und Noah ist wunderschön und impulsiv. Das Filmpaar streitet und versöhnt sich am laufenden Band - ungefähr so ging es auch hinter den Kulissen zu.

"Wir haben keine Ming-Vasen nach einander geworfen, aber wir hatten definitiv nicht so ein Verhältnis wie auf der Leinwand. Wir waren sehr professionell", sagte McAdams in einem Interview. Kurz darauf bandelte Gosling jedoch auch privat bei Rachel an. "Unsere spätere Beziehung war ganz bestimmt nicht das, was wir beide erwartet hatten."

(27) 

Ein "XOXO" gibt es zwischen den beiden Darstellerinnen bestimmt nicht. Es ist kein Geheimnis, dass Meester und Lively sich hassen. Nach  Drehschluss von "Gossip Girl"  gab es zwar einen Waffenstillstand, der hielt jedoch nicht lange, weil Blake ihrer Kollegin nicht zur  Verlobung mit Adam Brody  gratulierte. Ein Insider verrät: "Beide versuchen so viel Abstand wie möglich voneinander zu haben. Ich denke die beiden sind froh, dass sie nicht mehr 18 Stunden am Tag miteinander verbringen müssen."

(27)

Friede, Freude, Eierkuchen? Wohl eher nicht! Hale und Mitchell werden zwar nicht müde zu betonen, wie toll der Zusammenhalt im Seriencast von "Pretty Little Liars" ist, aber Insider wissen was wirklich abgeht.

Lucy soll vor Eifersucht brodeln, weil Shay ihr immer wieder die Show stiehlt. "Sie ist außer sich, dass sich alles um Shay dreht und hat sogar gedroht, die Serie zu verlassen." Es soll sogar Zeiten geben in denen die beiden kein Wort miteinander reden.

(58)

Momente wie auf diesem Bild gibt es nur sehr selten. Seit dem ersten Drehtag von "Sex and the City" krieselte es zwischen Parker und Cattrall. Die Anspannungen verschärften sich als Sarah Jessica zur Produzentin wurde und ihrer Kollegin Anweisungen geben durfte.

Bei öffentlichen Auftritten stehen die zwei nur ungern zusammen vor der Kamera. Bei Gruppenbildern sind meistens  Cynthia Nixon  (48) und  (49) zwischen ihnen.

 (38)

Beim Streitfall "Wasser für die Elefanten" begeben wir uns ausnahmsweise auf die unschuldige Seite von Pattinson. Der Arme Kerl war während den Dreharbeiten krank und litt an Grippe. Kollegin Reese beschwerte sich im Nachhinein über die unangenehmen Sexszenen weil dieser verschnupft war.

Robert kann das jedoch nicht sonderlich gestört haben, denn in dieser Zeit hatte er nur Augen für seine "Twilight"-Kollegin Kristen Stewart, die ihn kurz darauf mit Produzent Rupert Sanders betrog.

(43)

Shannen Doherty legt sich gleich mit zwei Serien-Kollegen an. Sie ist dafür bekannt kein "leichter Fall" zu sein. Während den Dreharbeiten von "Beverly Hills 90210" gab es immer Ärger mit ihrem TV-Bruder Priestley. 15 Jahre nach der letzten Klappe ließ er sich in seiner Autobiografie über Doherty aus.

"Ich konnte meinen Ohren nicht trauen, als ich Shannens erste Worte hörte", wurde Jason zitiert. Beide waren in ein Auto gestiegen und die Schauspielerin hatte sich lautstark darüber beschwert, dass sie nicht mit einer Limousine chauffiert werde. Nach einem großen Krach am Set, verließ Doherty die Sendung.

2001 wiederholte sich die Geschichte in der Serie "Charmed". Alyssa Milano wollte sich die Launen der Diva nicht gefallen lassen und es kam zum großen Knall. Damals brach die "Prue"-Darstellerin nicht nur den Kontakt zu ihren TV-Schwestern ab, sondern verließ ebenfalls die Erfolgsserie.

 (25)

Wenn 40 Frauen auf einem Haufen sind, ist es kein Wunder, dass es hinter den Kulissen der -Show nicht immer harmonisch zugeht. 2013 soll Popsternchen Swift einigen Models ziemlich auf die Nerven gegangen sein.

Vor allem Hart hat sich auf der Aftershow-Party ausgelassen. Sie habe gesagt, dass Taylor kein Model sei und man sich den Auftritt auf dem Laufsteg eigentlich hart erarbeiten müsste.

(34) & Alex Pettyfer (24)

Zickenkrieg zwischen Männern ist eher selten, aber ebenfalls möglich. Während den Dreharbeiten zu "Magic Mike" war Schnuckel Tatum schrecklich von Kollegen Pettyfer angepisst.

Ein Insider vom Set berichtete: "Alex glaubt, dass er der heimliche Star des Films ist - nicht Matthew McConaughey oder Channing. Sie haben sich am Set richtig bekriegt...Channing hasst Alex!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen