Diese Tierheime haben über Weihnachten geschlossen

Der Hund oder die Katze unter dem Christbaum? Viele sagen bewußt "nein".
Der Hund oder die Katze unter dem Christbaum? Viele sagen bewußt "nein".CHRISTIAN M. KREUZIGER / picturedesk.com
Ein Tier aus dem Tierschutz zu adoptieren ist prinzipiell ein nobler Gedanke. Vor Weihnachten sollte man es dennoch nicht tun - Vermittlungsstopp!

Ein Hund wird in der Regel zwischen 10 und 15 Jahre alt, eine Katze manchmal sogar bis zu 20 Jahre. Der Schritt für ein neues Familienmitglied sollte also wohlüberlegt und nicht übers Knie gebrochen werden. Das denken sich vor allem einige Tierheime und Tierschutzvereine und setzen bewusst die Vermittlungen zwischen Weihnachten und Neujahr aus. Zu häufig waren die Lebendgeschenke spätestens beim ersten Urlaub wieder "hinter Gitter".

TierQuarTier Wien:

Das Wiener Tierquartier hat prinzipiell durch die Corona-Maßnahmen ein sehr strenges Auswahlverfahren für die Vermittlung. Zunächst sucht man sich ein Tier seiner Wahl online aus um danach einen Einzeltermin für ein unverbindliches Kennenlernen zu vereinbaren. Das Tier kann also generell erst nach dem zweiten oder dritten Besuch via Voranmeldung adoptiert werden. Zu den Feiertagen ist das Tierheim geschlossen.

Tierschutz Austria/Tierschutzhaus Vösendorf:

Wie jedes Jahr schließt das Tierschutzhaus Vösendorf ab dem 23. Dezember bis einschließlich 02. Jänner seine Türen. Nur Vermittlungen die schon seit längerer Zeit geplant wurden, finden in diesem Zeitraum auch statt.

Tierheim Baden:

Das Tierheim Baden stoppt die Tiervermittlung bereits ab 20. Dezember bis einschließlich 07. Jänner. Während dieser Zeit kann man aber ein Tier reservieren lassen und im neuen Jahr ohne Stress adoptieren.

Tierheim Dechanthof

Tierheim Dechanthof stoppt vor Weihnachten die Vermittlungen nicht, hat aber ebenfalls durch Corona sehr strenge Besuchsregeln, ähnlich wie das Tierquartier Wien. An den Feiertagen, sowie den 24. und 31. Dezember ist das Tierheim geschlossen.

Dachverband, Tierschutz 2.0

Unter dem Dachverband vereinen sich viele österreichische Tierschutzvereine aus jedem Bundesland die Inlands- sowie Auslandstierschutz und Vermittlung betreiben. Bei den meisten wurde vergangenes Wochenende bereits die letzte Vermittlung in diesem Jahr durchgeführt. Ausnahme haben hier auch nur ältere Katzen oder Hunde, die bereits schon länger auf die vereinbarte Übergabe warten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
HundKatzeTierschutzWeihnachtenHaustiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen