Diese U-Bahn fährt durchs Wohnzimmer

Alle zwei Minuten fährt ein Zug im chinesischen Chongqing durch ein Haus. Nächste Haltestelle: siebter Stock.

Einen besseren Anschluss an den öffentlichen Verkehr kann man sich wohl kaum vorstellen. In einem 19-stöckigen Gebäude in der zentral-chinesischen Stadt Chongqing liegt die U-Bahn-Station nicht etwa vor dem Gebäude.

Nein, die Bahnlinie führt mitten durch das Haus hindurch. Die Haltestelle liegt im siebten Stock des Hauses. Um den Zug zu nehmen, müssen die Bewohner also nicht mal vor die Haustür gehen.

Das ganze hat einen guten Grund. Als die Stadtplaner vor zehn Jahren eine Zugverbindung durch Chongqing bauen wollten, fehlte schlicht der Platz. Anstatt Häuser zu zerstören und die Bewohner umzusiedeln, um Platz zu schaffen, entschieden sich die Ingenieure die Bahnlinie so zu designen, dass sie durch die Gebäude hindurchführt. (20 Minuten)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Industrial & Commercial Bank of ChinaVideospielWeltwocheU-Bahn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen