Diese Wissenschaftler forschen am ewigen Leben

Bild: Reuters
Fünf Visionäre arbeiten an der Unsterblichkeit - und das recht ambitioniert.
Aktuell ist die Japanerin Tanaka Kane mit 116 Jahren der älteste lebende Mensch. Das bisher höchste Alter erreichte die Französin Jeanne Calment, die 122 Jahre alt wurde.

Diese Rekorde sollen sich, wenn es nach den Vorstellungen von ehrgeizigen Visionären geht, bald einer Durchschnittslebensdauer annähern. Einige Wissenschaftler forschen derzeit intensiv an einer Erhöhung der Lebenszeit. Viele Ressourcen der größten Investoren wandern in diese besondere Spezialisierung. In verschiedenen Zugängen wenden sie unterschiedlichste Methoden an.

Folgend findest du Pioniere auf dem Gebiet der Alterswissenschaft. Jene Menschen, die eine neue Ära einleiten möchten, deren ethische Konsequenzen und Wege zum neuen Menschenbild noch geklärt werden müssten, sollte es ihnen gelingen ihre Ambitionen umzusetzen.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Peter Thiel



Internet-Investor Peter Thiel hat mit Elon Musk und Max Levchin Paypal gegründet. Er investiert gleich in mehrere Unternehmen, die an lebensverlängernden Maßnahmen arbeiten. Gemeinsam mit Amazon-Boss Jeff Bezos in das Start-up Unity Biotechnology investiert. ""Meiner Ansicht nach kann man sich zum Tod auf dreierlei Weise verhalten. Man kann ihn akzeptieren, man kann ihn leugnen, oder man kann ihn bekämpfen. Ich glaube, unsere Gesellschaft besteht vor allem aus Leuten, die ihn hinnehmen oder leugnen. Ich bekämpfe ihn lieber."

Die Medikamente, die das Unternehmen entwickelt, greifen Zellen an, die sich nicht mehr teilen können, an. Diese werden in Zusammenhang mit dem Alterungsprozess gestellt. Bei Versuchen lebten die Versuchstiere um ein Drittel länger.

Aubrey de Grey



Ein Forscher, den Thiel unterstützt hat, britischen Biogerontologen Aubrey de Grey und seine SENS-Stiftung, die den Alterungsprozess ergründen, verstehen und darin eingreifen will. Dieser begann zunächst als unkonventioneller Quereinsteiger im Feld der Informatik. De Grey glaubt, dass für einen Erfolg sieben angenommene Ursachen des Alterns beseitigt werden müssen. Darunter fallen die Zellmutationen, der Zellschwund und Abfallansammlungen in den Zellen. Die Ausgangslage: Nicht jeder Organismus kennt das Schicksal des Alterns. So verhält es sich etwa bei der Seegurke.

Larry Page



Google-Mitbegründer Larry Page hat 2013 eine Firma namens "Calico" ins Leben gerufen, die nach dem Algorithmus der Unsterblichkeit forscht. Sein Motto:"Hege eine gesunde Geringschätzung des Unmöglichen!" Er hat berechnet, dass die Heilung von Krebs die Lebensdauer nur um einen Mittelwert von drei Jahren erhöht, während er die Lebenserwartung um mehrere Jahrzehnte erhöhen will.

Ray Kurzwell



Der Futurologe und Trans-Humanist Ray Kurzwell ist Director of Engineering bei Google. Er vermutet, dass wir bereits im Jahr 2024 menschliche Gene reparieren können und neue Errungenschaften in den nächsten zehn bis 15 Jahren eintreten werden. Für 2045 prophezeit er, dass das Altern dann abgeschafft sein und der Mensch im nächsten Schritt zu einem Cyborg mutieren wird. "Der Tod ist eine große Tragödie, ein schwerwiegender Verlust. Ich akzeptiere ihn nicht."



Gregory Fahy




Der Biogerontologe der Pharma-Firma Interven Immune konnte die Lebensuhr bereits zurückstellen - und das mit der Verbindung von bekannten Wirkstoffen. Bei den männlichen Testperson hat es in einem Pilotversuch bereits geklappt. (wie "Heute.at" berichtete)Dazu erhielten die Probanden ein Wachstumshormon und ein Diabetes-Medikament.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Science

CommentCreated with Sketch.Kommentieren