Diese Zigarre schickte Arnie todkrankem Ansfeldner

Der "Terminator" hat sein Versprechen gehalten und dem krebskranken Josef Mittermeir (75) aus Ansfelden (Bez. Linz-Land) seinen letzten großen Wunsch erfüllt.

Der "Terminator" hat sein Versprechen gehalten und dem krebskranken Josef Mittermeir (75) aus Ansfelden (Bez. Linz-Land) seinen letzten großen Wunsch erfüllt.

Wie berichtet, wollte der 75-Jährige unbedingt eine Zigarre von Arnold Schwarzenegger. Der Superstar schickte ihm nicht nur ein Stück aus seiner Sammlung, sondern rief seinen Fan am Samstag von Kitzbühel aus persönlich an. Er solle hart bleiben, habe ihm Schwarzenegger geraten.

Auch Schwarzeneggers Kumpel Ralf Möller meldete sich. Tochter Sarah, die alles mit einem Facebook-Aufruf ermöglicht hatte, postete ein Foto von Arnie. Darunter schrieb sie: "Das ist die Zigarre, die mein Papa von Arnie bekommt! Das Foto wurde heute extra nur für ihn gemacht". Mittermeir ist überwältigt. Den Tränen nahe sagte er: "Jetzt habe ich wieder mehr Lebensfreude".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen