Diesen Auto-Kniff bei Hitze kennen die wenigsten

Es gibt einen Trick, den nicht jeder kennt.
Es gibt einen Trick, den nicht jeder kennt.Picturedesk/APA
Es ist Sommer und die heißen Tage, die uns noch bevorstehen, werden uns einiges abverlangen. Für ein kühleres Auto gibt es allerdings einen Trick.

Jeder kennt es. Das Auto steht in der prallen Sonne und heizt sich binnen weniger Minuten auf. Verweilt das Fahrzeug länger auf dem Parkplatz wird das Einsteigen und Losfahren zur Qual. Speziell im Hochsommer ist es rasch so weit, dass das Lenkrad so heiß ist, dass man es kaum angreifen kann.

Guter Rat ist für so manchen teuer. Denn bis die Klimaanlage im Normalbetrieb läuft, vergehen in der Regeln wenige Minuten. Was also tun, damit einem nicht binnen Sekunden der Schweiß auf der Stirn steht? 

Schlaumeier könnten einwenden, dass man das Fahrzeug im Schatten parken soll, das ist allerdings in aller Regel nicht möglich. Eine Möglichkeit, die allerdings nicht allen Autofahrern bekannt sein dürfte, sorgt zumindest für ein wenig Komfort beim Einstieg ins Hitze-Auto.

Drückt man nämlich die "Öffnen"-Taste auf der Fernsteuerung seines Autoschlüssels für mehrere Sekunden, so öffnen sich automatisch alle Fenster im Fahrzeug, was zumindest für ein wenig Abhilfe sorgen dürfte. Experten empfehlen dann mit geöffneten Fenstern loszufahren, bis kalte Luft aus der Klima-Anlage strömt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
HitzeAutoStraßenverkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen