Diesen Schurken spielt Mikkelsen in "Doctor Strange"

Lange wurde gerätselt, wer der Schurke mit den grau-violetten Augenringen ist, den Mads Mikkelsen in der Comicverfilmung "Doctor Strange" spielen wird. Nun steht fest: Es handelt sich um den Bösewicht Kaecilius!

Lange wurde gerätselt, wer der Schurke mit den grau-violetten Augenringen ist, den Mads Mikkelsen in der Comicverfilmung "Doctor Strange" spielen wird. Nun steht fest: Es handelt sich um den Bösewicht Kaecilius!





Eingefleischte Marvel-Fans müssen nicht an ihrer Comic-Expertise zweifeln, wenn ihnen dieser Name nicht bekannt vorkommt. Kaecilius trat erstmals 1965 als Sidekick des Schurken Baron Mordo (im neuen Film von Chiwetel Ejiofor verkörpert) in Erscheinung und hat seither nicht gerade hohe Wellen geschlagen. (Mehr Infos zu Kaecilius finden Sie .)

Ein kürzlich veröffentlichter Prequel Comic, der im Marvel-Kinouniversum spielt, offenbarte die Identität von Mads Mikkelsens Figur in "Doctor Strange". Es ist allerdings nicht auszuschließen, dass Kaecilius nur als Platzhalter für einen prominenten Superbösewicht dient, der absichtlich aus den ersten Clips und Bildern des Fantasy-Actioners herausgehalten wurde.

"Doctor Strange" handelt von dem ehemaligen Chirurgen und Neo-Zauberer Dr. Stephen Strange (Benedict Cumberbatch), der nach absolvierter Magier-Ausbildung die Welt vor dem Bösen beschützen soll. In weiteren Rollen sind Tilda Swinton, Benedict Wong und Rachel McAdams zu sehen.

"Doctor Strange" startet am 27. Oktober 2016 in den österreichischen Kinos.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen