Diesen Zweck hat das "Schlauferl" bei Hemden

GANT hat's erfunden! Der Locker Loop ist Markenzeichen für die Marke und College-Studenten
GANT hat's erfunden! Der Locker Loop ist Markenzeichen für die Marke und College-StudentenGANT.com
Warum haben Männershirts oft eine Schlaufe auf dem Rücken? Vielen ist diese schon aufgefallen, doch die wenigsten wissen wozu sie da ist. 

Die sogenannten "College-Shirts" aus den USA sind Grundlage des typischen Studenten-Looks an den Elite-Unis des Landes. Ralph Lauren, Tommy Hilfiger oder GANT sind deswegen auch die bekanntesten Vertreter des "Preppy Stylings". 

Der Erfinder der Schlaufe auf dem Rücken ist allerdings die Modemarke GANT. Sie wollte eine Möglichkeit bieten, wie man sein Shirt - ohne es zu verknittern - im Spint aufhängt und erfand kurzerhand den "Locker Loop". ("Locker" ist das englische Wort für Spint). So ist GANT bis heute auch der offizielle Ausstatter der "University of Yale". 

Damit war ein Markenzeichen geboren, das allerdings schnell von vielen Modelabels kopiert wurde und sich heutzutage überall in der Männermode widerfindet.

"Willst du mit mir gehen?"  

Doch der "Locker Loop" hat auf den US-Colleges Bedeutung: Burschen mit fixer Freundin schnitten sich früher die Schlauferln ab. Was die Position der Schürzenschleife am Dirndl hierzulande, ist der "Locker Loop" also in Amerika geworden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mia TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen