Dieser Betrüger brachte 89-Jährige um 194.000 Euro

Ein noch unbekannter Mann steht in Verdacht zusammen mit seinem Komplizen einer 89-jährigen Frau im Zeitraum 2004 bis 2008 einen Betrag von mehr als 190.000 Euro gestohlen zu haben. Die Polizei hoffe nun mit Hilfe der Bevölkerung auf die Spur des Betrügers zu kommen.

 

Zwei Personen stehen im Verdacht im Zeitraum von 2004 bis 2008 einer 89-jährigen Frau bei mehreren Treffen einen Geldbetrag von über 190.000 Euro und Schmuck im Wert von 4.000 Euro herausgelockt zu haben. Dazu versprachen der Mann und die Frau ihrem Opfer, das Geld gewinnbringend in der Schweiz anzulegen.

Es konnten Lichtbilder des männlichen Täters sichergestellt werden. Hinweise werden an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 0131310–67800 erbeten und vertraulich behandelt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen