Achtung! Blitzer kann dich über 2.000 Euro kosten

Die mobile Rotlichtkamera steht an der Ecke Franckstraße und Fröbelstraße in Linz. Autofahrer müssen aufpassen: Die Haltelinie ist nur noch sehr schlecht zu sehen. Wer rechts abbiegt, obwohl die Ampel, die sich ein ganzes Stück davor befindet, auf rot steht, muss 150 Euro zahlen.
Die mobile Rotlichtkamera steht an der Ecke Franckstraße und Fröbelstraße in Linz. Autofahrer müssen aufpassen: Die Haltelinie ist nur noch sehr schlecht zu sehen. Wer rechts abbiegt, obwohl die Ampel, die sich ein ganzes Stück davor befindet, auf rot steht, muss 150 Euro zahlen.Bild: privat
Autofahrer aufgepasst! In der Franckstraße in Linz sorgt ein mobiler Rotblitzer für Aufregung. Wer nicht aufpasst, zahlt schnell 150 Euro.

Der mobile Rot-Blitzer steht an der Ecke Franckstraße und Fröbelstraße im Linzer Franckviertel.

Wer bei Rot über die Haltelinie fährt, wird geblitzt und bekommt schnell eine Anzeige über 150 Euro ins Haus.

Wenn andere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, sind sogar mehr als 2.000 Euro Strafe möglich.

Linz verfügt über mehrere Rotlichtkameras (auch: Rotlichtradar, umgangssprachlich Ampelblitzer) zur Überwachung von Ampelkreuzungen. In den ersten fünf Jahren der Nutzung der modernisierten Kameras (2009-2014) wurden aufgrund dieser Systeme fast 9000 Übertretungen zur Anzeige gebracht.

Der Strafrahmen bei einer Übertretung befindet sich zwischen 150 und 726 Euro. Liegt darüber hinaus eine Gefährdung anderer VerkehrsteilnehmerInnen vor, erhöht sich der Strafrahmen auf bis zu 2.180 Euro. Zu einer Vormerkung im Führerscheinregister kann es obendrein kommen.

(Quelle: Linzwiki)



Tückisch: Die betreffende Ampel befindet sich einige Meter nach der eigentlichen Haltelinie, die auch für Rechtsabbieger gilt.

Ein Betroffener schildert: "Autofahrer müssen hier gut aufpassen, die Haltelinie ist schon sehr schlecht zu sehen".

Ein Foto, das uns vor wenigen Tagen geschickt wurde, zeigt, dass die Linie aus dem niedrigen Winkel eines Autofahrers mehr grau als weiß ist, also leicht übersehen werden kann.

Und wer dann rechts abbiegt, kassiert eine Strafe wegen "Durchfahrens einer Kreuzung bei Rot". Kosten: 150 Euro.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen