Dieser Bub ist der Liebling von Karl Lagerfeld

Der achtjährige Hudson Kroenig gilt als It-Kid und erfolgreichstes Kindermodel der Welt.

Vergangene Woche begeisterte Modedesigner Karl Lagerfeld (84) die Hamburger mit der ersten Chanel-Show in Deutschland, als er seine Models durch die Elbphilharmonie jagte. Das Event in Lagerfelds Geburtsstadt wollten sich auch Hollywoodstars wie Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton (57) oder Kristen Stewart (27) nicht entgehen lassen.

Als sich Lagerfeld beim großen Show-Finale seinen Fans präsentierte, winkte er nicht etwa mit einem bekannten Topmodel, sondern mit einem kleinen Burschen in die begeisterte Menge. Am Arm des Designers wandelte der neunjährige Hudson Kroenig, der GöttiBub von Karl Lagerfeld.

Modeldebüt mit drei Jahren und Star-Allüren

Hudson Kroenig wurden die Model-Gene quasi in die Wiege gelegt. Der Bub ist der Sohn von Brad Kroenig (36), der zu den weltweit bestbezahlten Männermodels gehört und intensiv mit Karl Lagerfeld zusammenarbeitete. So eng, dass ihm der Star-Designer eine Fotoausstellung und ein Buch widmete.

Der Auftritt in der Elbphilharmonie in Hamburg war für Hudson nur einer von vielen Jobs als Model. Das erste Mal stand er 2011 im zarten Alter von drei Jahren auf dem Laufsteg, es folgten Shows in Dubai, Edinburg, Rom, Salzburg und Seoul.

So viel Erfolg in so zartem Alter geht nicht spurlos an einem Kind vorbei. Der "Gala" sagte Karl Lagerfeld zwar, dass er Hudson für ein "Wunderkind" halte, dass der Alltag aber für ihn nicht immer ganz einfach sei."Ich habe nichts mit euch zu tun, ich bin ein Supermodel", habe er einmal seinen Mitschülern gesagt. Und in Restaurants sei Hudson derjenige, der dem Kellner "schneller!" zurufe.

Hudson Kroenig mit Papa Brad im Interview mit dem "New York Magazine"

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsBeautyKarl Lagerfeld

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen