Dieser Crash führte zu einem Stromausfall

Bild: FF Waidhofen/Thaya

Samstagnacht verursachte ein Verkehrsunfall auf der B5 bei Dimling einen Stromausfall, weil das Auto frontal gegen eine Trafostation der EVN gekracht war. Der Fahrer des Unfallwagens wurde dabei verletzt.

Ein Lenker war mit seinem Toyota Avensis auf der B5 kurz vor dem Ortsende von Dimling Richtung Waidhofen/Thaya unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Straße abkam und gegen eine Trafostation der EVN krachte.

Dadurch kam es zu einem Stromausfall im Bereich Dimling. Der Lenker wurde beim Zusammenprall unbestimmten Grades verletzt und ins Landesklinikum Waidhofen/Thaya transportiert.

Da die Trafostation schwere Beschädigungen aufwies, wurde durch die Polizei die EVN verständigt. Bis zum Eintreffen der Elektrotechniker konnten nur Absicherungsmaßnahmen durchgeführt werden, da die Beschädigungen am Hochspannungsteil der Trafostation eine erhebliche Gefahr für die Einsatzkräfte darstellten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen