Dieser Hauptdarsteller verlässt "Grey's Anatomy"

Schon wieder verlässt ein Hauptdarsteller die Serie "Grey's Anatomy". Wir verraten euch, um wen es sich handelt.

Fans müssen jetzt stark sein: Schon wieder verlässt ein beliebter Darsteller die Serie "Grey's Anatomy". Es handelt sich dabei um Martin Henderson, der die Rolle des Nathan Riggs in der preisgekrönten Serie verkörpert. Für viele Fans ist das eine große Enttäuschung. Denn damit erübrigt sich auch die Frage, ob Meredith und Riggs ein Paar werden.

Aber wie kommt es dazu? Achtung Spoiler!

In der Folge "Danger Zone" (Staffel 14, die aktuell in den USA läuft) erkennt Riggs, dass sein Herz eigentlich Megan gehört und macht ihr einen Heiratsantrag. Sie nimmt ihn an und zieht gemeinsam mit ihm und ihren gemeinsamen Sohn nach Los Angeles.

Serienschöpferin Shonda Rhimes äußerte sich bereits zu seinem Ausstieg gegenüber "Hollywood Reporter": "Ich liebe es, dass wir Riggs ein Happy End verpassen konnten, das zu seinem Charakter und seinem Talent passt. Was Martin angeht: Das ist nicht das Ende unserer Beziehung. Er ist Teil der Shondaland-Familie seit dem Piloten von ‚Inside the Box' und er wird immer Teil der Familie bleiben. Ich kann es kaum erwarten, zukünftig mit ihm an einem Projekt zu arbeiten."

Die Enttäuschung bei den Fans ist groß

(LM)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TVDancing StarsMartin Henderson

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen