Dieser Mann erbeutete mit Schlagring Zigaretten

Nach einem Raubüberfall an einem 26-Jährigen in Ebenfurth fahndet die Polizei nun fieberhaft nach den beiden Tätern. Die Beamten hoffen auf die Mithilfe der Bevölkerung und bitten um Veröffentlichung des angefertigten Phantombilds.
Mit einem Schlagring bedrohte dieser Mann und ein zweiter in Ebenfurth einen 26-Jährigen. Er erbeutete ein Packerl Zigaretten! Nun fahndet die Polizei nach den beiden Tätern. Die Beamten hoffen auf die Mithilfe der Bevölkerung.

Bei einem Raubüberfall in Ebenfurth, Bezirk Wiener Neustadt Land, forderten am 26. März 2015, gegen 07.30 Uhr, zwei unbekannte Täter von einem 26-jährigen Mann dessen Bargeld. Einer der Täter hatte einen Schlagring bei sich und drohte mit diesem. Da das Opfer kein Geld bei sich hatte, raubten sie dessen Zigaretten und flüchteten in Richtung Hauptstraße. Der Geschädigte wurde nicht verletzt.

Personsbeschreibung der Täter

Der männliche unbekannte Täter ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß, hat eine breite Statur, etwa 85 Kilo und war mit einem dunklen/schwarzen Kapuzenpullover, einer schwarzen Jogginghose und dunklen Trainingsschuhen bekleidet. Bewaffnet war der Gesuchte mit einem messingfarbenem Schlagring. Von dieser Person konnte ein Phantombild angefertigt werden.

Der zweite gesuchte Täter ist ebenso männlich, zwischen 23 und 25 Jahre alt, etwa 168 bis 172 Zentimeter groß, hat eine schlanke Statur von etwa  65 bis 70 Kilo und kurze dunkle Haare. Bekleidet war er mit einer dunklen/grünen Jacke, schwarz-glänzender Freizeithose und dunklen Trainingsschuhen.

Laut Angaben des Opfers dürften die Täter vorerst türkisch und während des Überfalles deutsch mit ausländischem Akzent gesprochen haben. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Wöllersdorf, Telefonnummer 059133- 3386, oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen