Dieser Sperrmüll ist ein Ringelspiel!

So nachhaltig kann Spaß sein! Eine alte Badewanne, ein Kinderwagen-Gestell oder eine ausrangierte Gasflasche landen normalerweise als Sperrmüll auf der Deponie. Beim Kunsthandwerksmarkt vor der Karlskirche wird daraus ein lustiges Fahrgeschäft.


Stefan Novak vom Theater Mowetz aus St. Andrä/Wördern (NÖ) und fünf Kollegen haben das Öko-Ringelspiel in 600 Arbeitsstunden zum Leben erweckt. Angetrieben wird es – ebenfalls sehr umweltfreundlich – mit Hilfe eines Fahrrads. Noch bis einschließlich 23. Dezember können die Kids ihre Runden im Vogelkäfig, auf einem fliegenden Ventilator oder Mülltonne drehen, während ihre Eltern das Karussell antreiben dürfen…

B. Jandl & M. Krammer
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen