Dieser Zuchtbulle ist Meister im Sich-tot-Stellen

Untypisch: Das Rind liegt ganz entspannt auf der Wiese. (Video: 20 Minuten, Roy Pantillon)
Untypisch: Das Rind liegt ganz entspannt auf der Wiese. (Video: 20 Minuten, Roy Pantillon)
Kürzlich kursierte in einer Facebook-Gruppe ein Video eines Zuchtstiers, der auf den ersten Blick tot wirkt. Es stellte sich heraus, dass sich das Tier nur entspannt.
Im Video in einer Facebook-Gruppe, die sich mit Landwirtschaft befasst, ist ein Stier liegend auf der Wiese zu sehen, die Beine von sich gestreckt. Im ersten Moment glaubt man, das Tier habe schon längst seinen letzten Atemzug getan. Sieht man aber genau hin, ist im Gesicht des Tieres die pure Entspannung zu sehen.

"Als meine Mutter den Muni [schweizerdeutsch: gemeindeeigener Zuchtstier, Anm.] so antraf, ist sie richtig erschrocken. Sie dachte, er sei tot", erzählt der 25-jährige Roy Pantillon aus Glarus.

Der Schweizer ist im dritten Jahr seiner Ausbildung zum Landwirt und lebt auf dem Bauernhof mit rund 30 Kühen. "Das ist eigentlich ein typisches Verhalten der Kühe. In der Seitenlage können sie sich komplett entspannen", so Pantillon.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Es sei das erste Mal, dass er und seine Mutter dieses Verhalten bei einem Stier beobachteten. Nun habe er das Video von 2019 mit der Community teilen wollen.

Die Bilder des Tages



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. gab, rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
SchweizVideoHaustiereHaustiereKühe

CommentCreated with Sketch.Kommentieren