Dieser Wolkenkratzer soll aussehen wie Beyoncé

Manche Stars bekommen Auszeichnung, andere einen Stern am Walk of Fame oder eine Statue. Beyoncé (33) hingegen soll nun einen Wolkenkratzer bekommen, der ihren heißen Kurven gewidmet wird. Australische Architekten haben sich dem sexy Körper inspirieren lassen und planen das ungewöhnliche Hochhaus in Melbourne zu bauen.

Manche Stars bekommen Auszeichnung, andere einen Stern am Walk of Fame oder eine Statue. (33) hingegen soll nun einen Wolkenkratzer bekommen, der ihren heißen Kurven gewidmet wird. Australische Architekten haben sich dem sexy Körper inspirieren lassen und planen das ungewöhnliche Hochhaus in Melbourne zu bauen.

Das ist doch einmal eine außergewöhnlich Ehre: Beyoncés Körper wird es bald in XXL geben! Darin soll man in einiger Zeit auch wohnen und arbeiten können! Das gab auf Twitter bekannt, dass in der australischen Stadt Melbourne ausgewählte Architekten einen 226 Meter hohen Wolkenkratzer planen.

Dessen Form hat die Superkurven der amerikanischen Sängerin. So soll das Gebäude aussehen:

 

Beyoncé-inspired skyscraper to be built in Melbourne:
— Dezeen (@Dezeen)

In der großen Queen-Bey haben 660 Apartment und 160 Hotelzimmer platz. Wie die Architekten auf so eine Idee kamen? Sie haben sich das Musikvideo "Ghost" von der Musikerin angesehen. Noch ist unklar, wann der Bauauftrag ausgeführt wird. Wir sind uns sicher: Diese Wohnungen werden schnell vergriffen sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen