Saudi-Arabien

Dieses Hotel hat einen 450 Meter langen Pool

Das Neom-Projekt in Saudi-Arabien wird immer ausgefallener: Der neuste Wurf ist Treyam, eine 450 Meter lange Brücke, in der sich ein Hotel befindet.

20 Minuten
Dieses Hotel hat einen 450 Meter langen Pool
Die 250 Zimmer haben teilweise verglaste Decken und Böden, die eine besonders spektakuläre Aussicht bieten sollen.
Mark Foster Gage Architects

Es hört nicht auf bei Neom: Das saudi-arabische Megaprojekt wird gefühlt jede Woche um weitere spektakuläre Bauprojekte ergänzt. Ursprünglich waren zehn Regionen angekündigt, inzwischen sind es 13 – und es scheint kein Ende in Sicht: Rund zehn Kilometer nördlich von The Line wird es ein weiteres Bauwerk geben.

Verbindung aus Architektur und Natur

Diese Woche hat Neom Treyam vorgestellt: Die Region besteht aus einem Hotel mit 250 Zimmern, das sich im Inneren einer 450 Meter langen Brücke mit einem Infinity-Pool auf dem Dach befinden soll. Entworfen wurde es von Mark Foster Gage Architects, die auch bereits für die letzte Erweiterung des Portfolios, Elanan, verantwortlich sind.

Laut dem Architekturbüro hat man sich für die Brücke entschieden, um den Gästen einen anderen Blick auf die umliegende Landschaft zu ermöglichen. "Treyam ist ein Luxushotel, das über der Landschaft schwebt und einen neuen Blick darauf gewähren soll, wie Architektur und Natur zusammenspielen", so Gründer Mark Foster Gage.

Glasböden und ein 450-Meter-Pool

Die 250 Zimmer im Hotel sollen Glasböden und -decken haben, damit die Gäste möglichst viel von der Natur sehen können. "Im Zimmer soll man nicht nur den Blick aufs Meer genießen können. Die Räume haben auch Glasdecken, die einen der unglaublichsten Blicke auf die Sterne ermöglichen", erklärt Foster Gage gegenüber dem Architekturmagazin "Dezeen".

Als wäre das nicht schon spektakulär genug, soll sich auf dem Dach der Brücke eine Terrasse mit einem Infinity-Pool befinden, der sich über die ganzen 450 Meter des Hotels zieht. Zwar wirkt auch dieser Entwurf wie ein Fiebertraum, einige andere Projekte befinden sich aber bereits im Bau und scheinen tatsächlich umgesetzt zu werden.

Die Bilder des Tages

1/56
Gehe zur Galerie
    25.05.2024: Bus ließ Wiener nicht einsteigen, nahm aber Koffer mit. Ein Wiener verpasste Anfang April nicht nur seine Reise nach Zagreb, er verlor auch noch sein Gepäck. <a data-li-document-ref="120037947" href="https://www.heute.at/s/bus-liess-wiener-nicht-einsteigen-nahm-aber-koffer-mit-120037947">Er gibt dem Busunternehmen die Schuld.</a>
    25.05.2024: Bus ließ Wiener nicht einsteigen, nahm aber Koffer mit. Ein Wiener verpasste Anfang April nicht nur seine Reise nach Zagreb, er verlor auch noch sein Gepäck. Er gibt dem Busunternehmen die Schuld.
    Fabian Sommer / dpa / picturedesk.com / Leserreporter

    Auf den Punkt gebracht

    • In Saudi-Arabien entsteht im Rahmen des Neom-Projekts das Treyam, ein Luxushotel, das sich in einer 450 Meter langen Brücke mit Infinity-Pool auf dem Dach befindet und von Mark Foster Gage Architects entworfen wurde, um den Gästen einen einzigartigen Blick auf die umliegende Landschaft zu bieten
    • Mit 250 Zimmern, gläsernen Böden und Decken sowie einem Infinity-Pool, der sich über die ganze Länge des Hotels erstreckt, verspricht das Treyam den Gästen ein außergewöhnliches Erlebnis inmitten von Architektur und Natur
    20 Minuten
    Akt.