Mit Klebeband – so fällt dein Burrito nicht auseinander

"Tastee Tape" ist ein durchsichtiges, essbares Klebeband, das Wraps beim Essen geschlossen hält. Zur besseren Veranschaulichung wurde dem Band auf dem Bild rechts blauer Farbstoff hinzugefügt.
"Tastee Tape" ist ein durchsichtiges, essbares Klebeband, das Wraps beim Essen geschlossen hält. Zur besseren Veranschaulichung wurde dem Band auf dem Bild rechts blauer Farbstoff hinzugefügt.COURTESY OF THE TASTEE TAPE TEAM
US-Studentinnen haben eine Lösung für eines der größten Probleme beim Essen entwickelt: Den Burrito oder Wrap, der ständig auseinanderfällt.

Vier US-Ingenieurstudentinnen dachten über die perfekte Erfindung für ihren Produktdesignkurs nach, als ihnen die Inspiration zum Mittagessen – buchstäblich – in den Schoß fiel. "Erin aß einen Burrito und die Tortilla öffnete sich und verteilte sich überall auf ihr", erzählt eine der vier, Tyler Guarino, gegenüber CNN. "Das war ein Problem, das wir lösen können."

Hightech-Essstäbchen lassen Speisen salziger schmecken

Tyler Guarino, Erin Walsh, Marie Eric und Rachel Nie sind vier Studentinnen an der John Hopkins University in Baltimore (USA), als sie letztes Jahr ihre Mission begannen, ein essbares Klebeband zu entwickeln, das Wraps und Burritos zusammenhalten soll. Heute sind sie stolz auf ihren Prototyp namens "Tastee Tape". Das Team habe Monate damit verbracht, "normales Klebeband" und die Elemente, aus denen es besteht – ein Rückgrat, das seine Struktur zusammenhält, und einen Klebstoff, der es an Oberflächen haften lässt – zu studieren, um ihr "essbares Gegenstück" zu entwickeln. Drei Hauptkriterien musste ihr Klebeband erfüllen: Es musste klar und farblos sein, keinen Geschmack und keine wahrnehmbare Textur haben. Nachdem sie verschiedene Kombinationen getestet hatten, stießen sie auf das Zauberrezept, das außerdem glutenfrei und für Veganer geeignet ist.

Streng geheimes Patentrezept

"Wir haben ungefähr 50 verschiedene Formulierungen getestet", bevor wir das Siegerrezept "Tastee Tape" gefunden haben, sagt Guarino. Die genauen Zutaten sind aufgrund einer anhängigen Patentanmeldung ein streng gehütetes Geheimnis, aber das Team sagt, dass alles, was verwendet wird, "essbar, lebensmittelecht und sicher ist und aus üblichen Lebensmittelzutaten oder -zusätzen gemacht wird". Ein Tape ist 1,25 x 5 Zentimeter groß, ist aber zurzeit nicht öffentlich verfügbar oder käuflich erhältlich.

Es gibt drei einfache Schritte zur Verwendung von Tastee Tape. Erstens: Einen Streifen von seinem gewachsten Papierblatt abziehen. Zweitens befeuchten, um das Klebeband zu aktivieren und schließlich mit Druck auf die fest gewickelte Tortilla auftragen. Was man allerdings tun muss, damit die ganze Füllung beim ersten Biss nicht hinten rausfällt, hat noch niemand gelöst.

Neuer Rückruf! Diese Schokolade kann lebensgefährlich sein

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sp Time| Akt:
GenussScience

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen