"Diplomatin" entführt Hund, um andere Frau reinzulegen

Der Hund war vor einem Supermarkt angeleint. (Symbolfoto)
Der Hund war vor einem Supermarkt angeleint. (Symbolfoto)iStock/Max Pelikan
Die burgenländische Polizei hat einen bizarren Betrugsversuch in Kittsee aufgedeckt, in dem auch ein armer Vierbeiner eine wesentliche Rolle spielte.

Schon vor zwei Wochen wurde ein Frau vor dem Einkaufszentrum in Kittsee von zwei unbekannten Personen, von denen eine behauptete, beim diplomatischen Dienst der EU tätig zu sein, angesprochen. Die herzensgute Frau übernahm daraufhin die vorläufige Betreuung des vermeintlich herrchenlosen Vierbeiners.

Am vorigen Donnerstag kam nun eine der unbekannten Frauen, welche den Hund als entlaufen ausgegeben hatte, zum Wohnhaus der zwischenzeitlichen Betreuerin. Sie überreichte der Tierfreundin eine Flasche Sekt als Geschenk und brach plötzlich in Tränen aus. Weinend schilderte sie von einem angeblichen Gebrechen ihres in Wien abgestellten Fahrzeuges und versuchte so auf die Mitleidsmasche Geld aus der Burgenländerin herauszubekommen.

Doch dieses Mal fiel die Frau nicht darauf rein. Da sie zu Recht Betrugsabsichten vermutete, rückte sie keinen Cent heraus, sondern meldete den Vorfall der Polizei.

Hund vor Supermarkt entführt

In der Zwischenzeit hatten die Uniformierten bereits Ermittlungen zu dem angeblich entlaufenen Vierbeiner angestellt. Dabei konnten sie in Erfahrung bringen, dass das Tier offenbar vor einem Supermarkt angeleint und dann gestohlen worden war. Dessen slowakische Besitzer hatten über schon einen Suchaufruf über die Sozialen Medien und mittels Anzeige fieberhaft nach ihrem plötzlich verschwundenen Liebling gesucht.

6 Empfehlung der Kriminalprävention

➤ Gib niemals deine persönlichen Daten an dir unbekannte Personen weiter.

➤ Lasse niemanden, den du nicht kennst, in dein Haus oder deine Wohnung.

➤ Verwende zur Kontaktaufnahme mit solchen Personen die Gegensprechanlage oder verwende die Türsicherungskette bzw. den Sicherungsbügel.

➤ Versuche, dir das Aussehen der Person für eine spätere Personsbeschreibung genau einzuprägen

➤ Notiere dir – sofern möglich – Autokennzeichen und Marke, Type sowie Farbe eines vermutlichen Täterfahrzeuges.

➤ Erstatte umgehend Anzeige bei der nächsten Polizeidienststelle.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
KittseeBurgenlandÖsterreichSlowakeiHundDiebstahlBetrug

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen