Disney+ startet bereits am 24. März in Österreich

Das Startdatum des Streaming-Service wurde um eine Woche vorverlegt. Ab dem 24. März kann man reinschauen.
Ursprünglich hatte es geheißen, dass das Streaming-Service Disney+ erst am 31. März starten wird. In einer Pressemitteilung wurde nun bekanntgegeben, dass sich der Start in Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz um eine Woche vorverschiebt.



Man kann also schon ab dem 24. März das umfassende Angebot von Disney+ durchstöbern. Für 6,99 Euro pro Monat oder 69,99 Euro pro Jahr bietet der Unterhaltungskonzern laut eigenen Angaben "ein neues, einzigartiges Erlebnis mit Inhalten der ikonischen Entertainment-Marken des Unternehmens darunter Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic". Unter anderem gibt es die Star Wars-Serie "TheMandalorian", "High School Musical: The Musical: The Series" oder die Doku-Serie "The World According to Jeff Goldblum" zu sehen.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Bis zu vier Endgeräte

Abonnenten wird es zum Start möglich sein, das Disney+ Erlebnis auf nahezu allen bekannten Mobilgeräten und internetfähigen TV-Geräten zu erleben, inklusive Spielekonsolen und Smart TVs. Den Benutzern wird höchste Qualität und ein werbefreies Sehvergnügen auf bis zu vier Endgeräten gleichzeitig geboten.

In den USA ist der Streaming-Dienst als Konkurrenz zu Netflix und Amazon Prime bereits Mitte November on air gegangen.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USATVStreamingDisney

CommentCreated with Sketch.Kommentieren