Disst ausgerechnet Spongebob Rapperin Shirin David?

Eine komische Konstellation.
Eine komische Konstellation.Screenshot/picturedesk
Der gelbe Schwamm will es offenbar mit der Musikerin aufnehmen. Und die Fans scheinen es sogar zu feiern.

Spongebob gehört auf der ganzen Welt zur Kult-Figur. Egal ob klein oder groß: Jeder kennt den "Quadratschädel" aus Bikini Bottom. Auch die abgebrühtesten Rapstars können nicht leugnen, dass sie nicht mindestens einmal über einen Gag des Schwammkopfs geschmunzelt haben.

Seit einigen Jahren macht sich Spongebob aber auch in der Musikszene einen Namen. Immer wieder werden Parodien von bekannten Songs auf YouTube hochgeladen, die der Schwamm dann auf seine Art und Weise performed. So hat er schon Shakira, die Techno-Legenden Scooter oder auch Ludwig van Beethoven aufs Korn genommen.

"Was soll ich sagen?"

Nun ist Rapperin Shirin David an der Reihe. Mit ihren extravaganten und freizügigen Outfits sorgt die Musikerin des Öfteren für Aufsehen. Auch ihre Musikvideos sind eher nicht für kleine Kinder gedacht. Nun gibt es aber eine Version ihres Songs "90-60-111", die sich perfekt an die junge Zielgruppe anpasst. Shirin David besingt in ihrer Single die Maße ihrer Figur. Spongebob hingegen bewirbt in seinem Lied eine Hotline, auf der man die weltberühmten Krabbenburger bestellen kann. 

Doch wer denkt, dass sich nur kleine Kinder die Songs anhören, der liegt völlig falsch. Im Gegenteil. Ausgerechnet Rapfans und auch Rapper selbst scheinen die neue Version zu feiern. Auch Shirin David äußerte sich bereits auf Instagram zu der Parodie. Sie zeigte sich sprachlos von der neuen Version: "Was soll ich sagen?" In Wahrheit ist es aber auch eine Art Ritterschlag, wenn Spongebob Schwammkopf deinen Song neu aufnimmt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Shirin David

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen