DJ schießt mit Gaspistole auf zwei Angestellte

Bild: Polizei

Ein Streit in einem Lokal in Kaprun (Bezirk Zell am See) ist in der Nacht auf Sonntag eskaliert. Auf eine verbale Auseinandersetzung zwischen einem DJ und zwei Angestellten folgten Handgreiflichkeiten. Schließlich bedrohte der DJ seine Kontrahenten mit einem Gasrevolver. Zudem feuerte er einen Schuss ab.

Der DJ und die beiden Angestellten gerieten zunächst im Lokal in Streit. Nach Handgreiflichkeiten wurde der 37-Jährige hinauseskortiert. Vor dem Lokal schlugen die Angestellten nach seinen Angaben auf ihn ein. Der DJ rannte daraufhin zu seinem Auto und ergriff aus der Mittelkonsole den Gasrevolver.

Mit diesem bedrohte er seine Kontrahenten und gab schließlich durch einen Spalt der Autotüre einen Schuss ab. Gegen den DJ wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen, der Gasrevolver wurde samt Munition sichergestellt. Der 37-Jährige wurde auf freiem Fuß wegen gefährlicher Drohung angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen