DJ Tom wurde jetzt zum Priester geweiht

Thomas Marosch war Gemeinderat in Gumpoldskirchen, Magistratsbeamter in Wien, jobbte als Discjockey und studierte Theologie. Als Priester übernimmt er die Erlöserkirche in Wr. Neustadt.

Am Wochenende ging der Lebenstraum von Thomas Marosch (41) aus Gumpoldskirchen (Mödling) im Stephansdom in Erfüllung. Erzbischof Kardinal weihte ihn zum Priester.

Bevor Marosch sich zum Gottesmann berufen fühlte, war er sieben Jahre Gemeinderat für Umwelt und Soziales in seinem Heimatort, tourte zehn Jahre als DJ Tom durchs Land und verwaltete EU-Gelder der Stadt Wien für Flüchtlingsprojekte. 2007 trat er ins Priesterseminar ein. Seit 16 Jahren sitzt er auch als Sanitäter im Einsatzwagen des Samariterbundes in Traiskirchen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen