Djokovic im Halbfinale – Fans aus Arena geworfen

Novak Djokovic jubelt über seinen Halbfinal-Einzug.
Novak Djokovic jubelt über seinen Halbfinal-Einzug.picturedesk.com
Novak Djokovic schlägt Matteo Berrettini in vier Sätzen und zieht wie vor ihm Rafael Nadal ins Halbfinale der French Open ein.

Die Nummer 1 steht in der Runde der letzten vier! Novak Djokovic bezwang den Italiener Matteo Berrettini am Mittwoch in der Nightsession mit 6:3, 6:2, 6:7 (5), 7:5. 

Der Serbe zog damit in dreieinhalb Stunden Spielzeit ins Halbfinale der French Open ein. Selbiges war am Nachmittag bereits dem Spanier Rafael Nadal gelungen. Wie Djokovic setzte sich auch der zweite Superstar gegen den Argentinier Diego Schwartzmann erwartungsgemäß in vier Sätzen durch.

Aufreger in der Djokovic-Partie: Wegen der Corona-Bestimmungen musste das Publikum die Arena während des Matches verlassen. Ab 23 Uhr gilt in Frankreich eine Ausgangssperre. Kurz davor wurde die Arena geräumt.

Das Publikum quittierte das mit einem Pfeifkonzert.

Am Dienstag hatten Alexander Zverev und Stefanos Tsitsipas jeweils ihr Halbfinal-Ticket gelöst und treffen dort am Freitag im Kampf um das Endspiel aufeinander. Zwischen Djokovic und Nadal kommt es zum Gipfeltreffen um den Aufstieg ins Finale.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Sportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen