Djokovic scheitert beim Heimturnier in Belgrad

Novak Djokovic
Novak Djokovicpicturedesk.com
Für Novak Djokovic ist im Halbfinale des ATP-Turniers in Belgrad Endstation. Der Serbe verliert gegen den Russen Aslan Karazew in drei Sätzen.

Kein Happy End für Novak Djokovic bei seinem Heimturnier in Belgrad. Der Serbe scheitert im Halbfinale am Russen Aslan Karazew in drei Sätzen mit 5:7, 6:4 und 4:6.

Im Semifinale der Australian Open zog Karazew noch den Kürzeren und schied gegen den "Djoker" aus, der später den Titel gewann. Karazew trifft im Finale entweder auf Daniel Taro oder Matteo Berrettini.

Die Vorbereitung auf Sand für die French Open verlief für Djokovic bislang nicht nach Plan. Zuletzt in Monte Carlo schied der 33-Jährige bereits in der zweiten Runde aus. Gegner damals: der Brite Daniel Evans.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
SportmixTennis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen