Djokovic spaziert ins Finale der Australian Open

Novak Djokovic
Novak Djokovicpicturedesk
Novak Djokovic steht im Finale der Australian Open. Der Serbe siegte gegen Sensationsmann Aslan Karatsev in drei Sätzen.

Zum neunten Mal steht Djokovic schon im Finale von Melbourne, der "Djoker" träumt trotz Bauchmuskel-Verletzung von seinem 18. Grand-Slam-Titel.

Das Halbfinale gegen Qualifikant Aslan Karatsev aus Russland war eine klare Angelegenheit in drei Sätzen. 6:3, 6:4 und 6:2 gewann der Serbe.

"Karatsev hat ein sehr gutes Turnier gespielt, das verdient großen Respekt. So gut wie heute habe ich mich das ganze Turnier nicht gefühlt. Ich bin bereit für's Finale, jetzt kann ich wieder gut durchschwingen", sagt Djokovic im Sieger-Interview.

Im Finale am Sonntag wartet ein Duell mit Stefanos Tsitsipas aus Griechenland oder mit Daniil Medwedew der nächste Russe.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen