DNA-Test belastet Wolf schwer

In Osttirol soll ein Wolf ein Schaf gerissen haben.
In Osttirol soll ein Wolf ein Schaf gerissen haben.Imago Images
Im Fall eines toten Schafs in Lavant (Bezirk Lienz) wurden DNA-Spuren eines Wolfs gefunden.

Das Ergebnis der genetischen Untersuchung einer Probe, die bei einem Schafsriss am 3. September auf der Lavanter Schafalm im Gemeindegebiet von Lavant genommen wurde, deutet auf einen Wolf als "Täter" hin.

Wolf aus italienischer Population

Es wurde dabei die DNA eines Wolfs aus der italienischen Population nachgewiesen. Ein Ergebnis zur Bestimmung des genauen Individuums liegt in diesem Fall noch nicht vor.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
TirolLienz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen