Donau-Piraten räumten drei Fischerhütten leer

Symbolfoto zweier Fischerhütten.
Symbolfoto zweier Fischerhütten.Bild: iStock (Symbol)
Donau-Piraten schlugen in Mannswörth bei Schwechat zu: Bei Einbruchsdiebstählen in drei Fischerhütten wurden Werkzeug, Fernseher, Angelzubehör, Kleidung gestohlen.
Donau-Piraten schlugen in Mannswörth bei Schwecchat (Bezirk Bruck) zu: Unbekannte Täter brachen drei an der Donau befindliche Fischerhütten auf und rafften alle Wertsachen zusammen, die sich darin fanden.

Gestohlen wurden Werkzeug, ein TV-Gerät, wertvolles Angelzubehör und Bekleidung. Mit der Beute konnten die Einbrecher unerkannt flüchten, der Schaden: einige Tausend Euro. Der Coup dürfte sich in der Nacht auf den 26. Oktober ereignet haben, die Polizei ermittelt. (wes)



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
SchwechatNewsNiederösterreichDiebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen