Donaustadt: Kinderzimmer stand in Vollbrand

Schon von weitem konnten die Feuerwehrleute die Rauchsäule sehen: In einem Reihenhaus im 22. Bezirk ist gegen 21 Uhr ein Brand ausgebrochen.

Großeinsatz in der Donaustadt: Die Einsatzkräfte sind am Samstag Abend mit sechs Fahrzeugen und 26 Feuerwerleuten in die Riemenschneidergasse ausgerückt. Das Dachgeschoss eines Reihenhauses brannte dort lichterloh. Glücklicherweise hielt sich in der betroffenen Wohnung niemand auf und es gab keine Verletzten, sagte ein Sprecher zu "Heute".

Die Helfer kämpften sich mit Atemschutz durch den Rauch vor, konnten die Flammen schließlich löschen und ein Übergreifen des Brandes auf die angrenzenden Häuser verhindern.

Die Ursache ist noch unklar, die Feuerwehr vermutet aber, dass der Brand in einem Kinderzimmer ausgebrochen ist. Leserreporter Stephan S. filmte mit und teilte das Video mit der "Heute"-Community.

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!

(pic)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
DonaustadtGood NewsCommunityFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen