Donnie Wahlberg startet fiktive Boyband!

Bild: imago/Heuteonline Montage
Mit "Entourage" (2004 bis 2011) schuf Doug Ellin eine Kultserie über die Traumfabrik Hollywood, nun widmet er sich mit "Encore" ("Zugabe") dem Musik Biz. Wie "Variety" berichtet, spielen Donnie Wahlberg und Nick Lachey darin zwei ehemalige Boyband Mitglieder, die nach 20 Jahren eine Reunion planen.
Mit , spielen Donnie Wahlberg und Nick Lachey darin zwei ehemalige Boyband Mitglieder, die nach 20 Jahren eine Reunion planen.

Sowohl Donnie Wahlberg als auch Nick Lachey haben einschlägige Boyband Erfahrungen vorzuweisen. Wahlberg war Teil der New Kids on the Block, die Ende der Achtziger die Charts unsicher machten. Lachey sang in den späten Neunzigern und frühen Nuller-Jahren bei 98 Degrees. 2013 tourten die beiden gemeinsam. Die Idee für "Encore" enstand, als sie ihr früheres Popstarleben mit ihrem Erwachsenendasein verglichen.

TV-Spezialisten

Seit seinen Tagen bei New Kids on the Block ist Donnie Wahlberg vor allem als TV-Schauspieler aktiv. Unter anderem ist er in der Serie "Blue Bloods" zu sehen. Im Kino trat er unter anderem in .

Doug Ellin schreibt das Skript  für "Encore". Wann die Serie ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt. Die CBS Television Studios und die Tannenbaum Company zeichnen für die Produktion verantwortlich.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen