Dieser Mode-Trend spielt 2022 mit unserem Gehirn

Pretty Little Things
Dopamin ist ein Botenstoff im Gehirn, der uns darauf vorbereitet glücklich zu sein. Jetzt soll der wichtigste Mode-Trend für 2022 unterstützen.

Antriebslosigkeit, schwindender Konzentration und fehlender Motivation, das sind die Folgen eines Dopaminmangels. Und das kann sich vor allem in der Pandemie bemerkbar machen. Das euphorische Gefühl soll uns auf neue Gedanken bringen. Nicht umsonst ist der Rausch weltweit beliebt.

Denn Drogen wie Kokain führen künstlich die Ausschüttung von Dopamin herbei. Doch das ist überhaupt nicht notwendig! 

Just zu diesem Zeitpunkt hat sich für 2022 ein neuer Mode-Trend etabliert: "Dopamin Dressing".

Was klingt wie eine neue Salatmarinade hat sich in den letzten Monaten zu einem wahren Glückselixier gemausert. Und die Modeindustrie zieht natürlich schon mit. Doch dabei geht es vorwiegend um bunte Farben, kindliche Formen, extravagante Stylings - auch für den Alltag! - und alles, was uns eben glücklich macht. 

Das ist zu schrill? Gibt's nicht! 

Dass es sich dabei um einen Mode-Trend handelt, der unsere Seele befreien und baumeln lassen soll, brauchen wir hier nicht näher zu erklären. Dabei ist es wichtig festzustellen, dass man stets anziehen sollte, was das Herz begehrt und nicht "die Mode" ansagt. Doch beim Dopamin-Trend lässt es sich noch deutlicher feststellen.

Leuchtende Farben und extravagante Stylings sind das Secret hinter dem Dopamin Dressing. Wem die fehlende Sonne schon im Winter aufs Gemüt schlägt, sollte es gleich ausprobieren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mia Time| Akt:
Mode

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen