Doppelter Crash auf der A1: Sieben Pkw kollidierten

Aus einem Crash wurden gleich zwei: Vier Pkw krachten auf der A1 bei Ybbs zusammen. Während die Rettungskräfte die ersten Verunfallten versorgten, krachte es im Rückstau.

Doppelter Bergungseinsatz für die Feuerwehr Ybbs: Auf der A1 in Fahrtrichtung Wien krachten vier Fahrzeuge zusammen. Als die Florianis eintrafen bildete sich schon ein Stau.

Die Pkw standen über die zweite und dritte Fahrbahn und mussten entfernt werden. Während die Einsatzkräfte die ersten Personen versorgten, kollidierten im Rückstau drei weitere Wagen.

Die Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit 17 Mann im Einsatz.

(hot)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Ybbs an der DonauGood NewsNiederösterreichFeuerwehreinsatzVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen