Double-Double: Pöltl glänzt bei Sieg der Spurs

Spurs-Star Jakob Pöltl.
Spurs-Star Jakob Pöltl.Picturedesk
Österreichs NBA-Star Jakob Pöltl führte seine San Antonio Spurs mit einem Double-Double zum Sieg.

Einen Tag nach einer herben Schlappe in Philadelphia konnten sich die San Antonio Spurs in der Nacht auf Dienstag in der NBA mit einem souveränen 109:99-Erfolg bei den Detroit Pistons (mit Ex-Coach Dwane Casey und Ex-Kollege Delon Wright) wieder in die Spur bringen und die Bilanz auf 20:16 verbessern.

Jakob Pöltl startete mit einem Dunk und legte in nur 25:54 Minuten 14 Punkte (6/8 2er, 2/3 Freiwürfe), 12 Rebounds (5 offensiv), 4 Blocks, 2 Assists, 1 Steal bei 4 Turnovers, 1 Foul und einer Plus/Minus-Statistik von +9 auf.

In den Kategorien Rebounds und Blocks stellte der Wiener seine Saisonbestmarken jeweils ein. Mitte des dritten Viertels knickte der 25-Jährige leicht um und musste in die Kabine. Er konnte im Schlussabschnitt jedoch wieder für einige Minuten eingewechselt werden und wurde, nachdem das Spiel entschieden war, am Ende geschont. Wie es dem Knöchel geht? "Soweit gut, ich konnte ja weiterspielen. Ich werde morgen hoffentlich Weiteres wissen, aber ich bin recht zuversichtlich, dass alles in Ordnung ist."

Pöltl über seine Leistung: "Ich habe heute ganz gut die freien Räume gefunden, die Teamkollegen haben mich ein paar Mal sehr schön angespielt und ich glaube ich habe das Beste daraus gemacht."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
SportmixBasketball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen