YouTuberin Dounia Slimani rasiert sich ihren Schädel

Dounia Slimani hat Krebs, durch die Chemo verlor sie einen Großteil ihrer Haare. Ihre Lösung: Alles muss weg. Ihre Follower durften zuschauen.

Nach einem Autounfall landete Dounia Slimani im OP. Dort fanden die Chirurgen Krebs bei dem deutschen YouTube-Star. Seitdem kämpft sie gegen die Krankheit. Die Chemotherapie soll sie wieder gesund machen, aber ihr schwarzes, dichtes Haar überstand den Chemie-Cocktail nicht. Weil der jungen Mutter der Großteil ihrer Haare ausfiel, entschloss sie sich, reinen Tisch, oder in diesem Fall, reine Schädeldecke zu machen.

Ihren Griff zum Rasierer hielt sie für ihre Fans fest. In ihrem Badezimmer in Stuttgart mussten die letzten verbliebenen Haare dran glauben. "Ich fühle mich wohler mit Glatze", kommentierte sie. Und obwohl sie Hilfe beim Rasieren hatte, die ersten Schnitte musste sie ganz allein tun.

Während der Haarscherer summte, fiel Dounia ein anderer Star ein, die medienwirksam selbst Hand an ihren Schädel legte: Britney Spears.

Das ganze Video:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PeopleDancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen