Der erste "Dracula"-Teaser lehrt uns das Grausen

Streaming-Gigant Netflix zeigt am 4. Jänner die neue "Dracula"-Serie.

Eingerollte Fingernägel, Fleischklumpen und eine Mücke im Auge: Die neue "Dracula"-Serie ist nichts für schwache Nerven, wie der erste Trailer zeigt.

Dennoch klingt sie vielversprechend. Hinter dem britischen Dreiteiler stecken nämlich Steven Moffat und Mark Gatiss, die großartigen Macher der Serie "Sherlock". Die neue Version soll laut Produzenten zwar viel gruseliger sein, aber gleichzeitig auch viel humorvoller als andere "Dracula"-Adaptionen.

Claes Bang spielt die Hauptrolle

Inspiriert ist die Miniserie, die 1897 in Transsilvanien sowie dem viktorianischen London spielt, von Bram Stokers gleichnamigem Romanklassiker. Als Hauptdarsteller fungiert der dänische Schauspieler Claes Bang ("The Affair").

Netflix zeigt "Dracula" am 4. Jänner 2020.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TVXbox Series X

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen