Drama nach Dorffest: Zug überrollt Mädchen

Bild: ÖBB

Schreckliches Unglück nach einem Sommerfest bei Strasshof (NÖ): Kaltrina L. (19) ging kurz vor Mitternacht entlang der Geleise - den Blick stets aufs Handy gerichtet.

Schreckliches Unglück nach einem Sommerfest bei Strasshof (NÖ): Kaltrina L. (19) ging kurz vor Mitternacht entlang der Geleise – den Blick stets aufs Handy gerichtet. 

Dabei dürfte sie den herannahenden Zug übersehen haben. Trotz Notbremsung der Lokführerin (31) wurde der hübsche Teenager mit voller Wucht erfasst. Furchtbar verletzt wurde das Unfallopfer ins SMZ-Ost eingeliefert. Sechs Stunden kämpfte ein Ärzteteam im Beisein von Kaltrinas Eltern um das Leben der Handelsschülerin. Donnerstagfrüh verlor sie den Kampf gegen den Tod.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen